Auch beim Lüttfeld-Berufskolleg

geht es mit der Ausstattung jetzt zügig voran. So wurde am 23.09.2019 eine CNC-Universal-Fräsmaschine geliefert:

Und bei der Schulung wurden auch schon komplexe Fragestellungen erörtert (die Teilnehmer haben sie aber gut in den Griff bekommen …)

Mit der Maschine – und weiteren Komponenten – sollen Schüler/-innen bzw. Auszubildenden insbesondere vertiefte Kenntnisse in der spanabhebenden, mehrseitigen Bearbeitung von Werkstücken in einem einzigen Produktionsschritt vermittelt werden.

Über das reine Zerspanen hinaus soll diese Werkzeugmaschine aber auch eine Lernumgebung für die mittlerweile in den Betrieben einziehende durchgängige Digitalisierung über alle Ebenen der Wertschöpfung hinweg bieten. Dazu werden über entsprechende digitale Schnittstellen verschiedene Produktionsbereiche wie beispielsweise Produktionsplanung, Arbeitsvorbereitung und Produktionsüberwachung miteinander vernetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere