Prozessgruppe

Die Prozessgruppe ist das operative Gremium der Lernfabrik Lippe 4.0 und setzt sich zusammen aus Vertreter/innen aller fünf Standorte  sowie des Projektträgers.

Sie hat im Jahr 2017 insbesondere verlässliche Strukturen für die Zusammenarbeit und Kommunikation im Gesamtprojekt geschaffen und didaktisch-methodische Konzepte erstellt. Im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit hat sie z. B. anlässlich der Veranstaltung zum „Bildungsdialog 4.OWL“ am 22.11.2017 den aktuellen Projektstand präsentiert (im Video ab 01:46).

Die o. g. Maßnahmen werden nun fortgesetzt und ausgebaut. Arbeitsschwerpunkt für 2018 ist darüber hinaus die Verfeinerung der Grobplanungen bis auf die Ebene von Lernsituationen für spezifische Zielgruppen.